Fotoworkshop Kreative Filtertechniken in der Landschaftsfotografie (Nordsee April 2018)

Sie verbringen 2 Tage in einer der schönsten Küstenregionen Deutschlands die im April mit der rauhen See und böigen Winden der optimale Treffunkt für Landschaftsfotografen ist.

Stürmische See und Wolkenverhangener Himmel aber auch sonnige Abschnitte erzeugen die stimmungsvollen Fotomomente die unter konsequenten Einsatz unterschiedlicher Filter erst zu einem "Landschaftsbild" werden.

Filtertechniken sind eines der Spezialthemen des Landschaftsfotografen Michael Frede. Selber aufgewachsen in der Küstenregion Norddeutschlands beherrscht er als Fotograf die professionellen Filtertechniken die ein Landschaftsbild erst Interessant und Spannend macht. Michael Frede ist der Landschaftsfotograf der seit jeher egal ab Analog oder in der Digitalfotografie Fotografische Filter einsetzt. "Nur so entstehen Fotografien mit höchstem technischen Anspruch".

Michael Frede wird in Ihnen die Begeisterung für die Möglichkeiten der aktiven Filterverwendung wecken. Sie benötigen kein Bildbearbeitungsprogramm um etwaige nachträgliche Korrekturen im Wolkenhimmel vorzunehmen. Lange Belichtungszeiten bei Tageslicht oder die selektive Unterbelichtung des Himmels unter wahl der richtigen Filter, bringen die Landschaften endlich so aufs Papier wie Sie es schon immer wollten.

Sie werden an verschiedenen Orte der Küstenlandschaft entlang der Nordseeküste und des Binnenlandes ihr "Fotografisches Können" erweitern. Es stehen uns für die weiteren Wege entsprechende Fahrzeuge (VW-Bus) zur Verfügung. Kleinere Wanderungen zu verschiedenen Tageszeiten um die unterschiedlichen Lichtsituationen zu erfahren gehören ebenso zum Tagesprogramm wie das Fotografieren über den Sonnenuntergang hinaus.

Vor Beginn des Fotoworkshops werden Sie in einem mit Beispielbilder begleiteten Theorie Teil in die verschiedenen Filter und deren Anwendung eingeführt.

 



  • Allemeine Filtertechniken und Filterarten
  • Verhalten der Kamera mit installiertem Filter
  • Langzeitbelichtung an verschiedenen Orten mit entsprechenden ND Filtern
  • Bewegungsunschärfen kreativ nutzen
  • Einsatz der Verlauffilters
  • Filterkombinationen
  • Wischtechniken und Mehrfachbelichtungen in der Kombination mit verschiedenen Filtern
  • Bildbesprechung mit Tipps zur Weiterverarbeitung 

Es stehen über den ganzen Fotoworkshop hochwertigste Filter der Firma B&W (Schneider Kreuznach) und Manfrotto Stative zur Verfügung.

fotoworkshop-agb.pdf
Popular 77.21 KB
23/05/2018 17:35:19

Workshopdatum: 26.Oktober 2018 - 28. Oktober 2018

  • Workshopleistung
  • €295
  • Unterkunft: Wir wohnen im Hotel zur Linde in Meldorf. DAs Zimmer zahlen Sie bei der Abreise vor Ort.
  • Ein warmes Abendessen ist im Fotoworkshop Preis enthalten
  • fotografische Betreuung
  • Leihgeräte: Stative, Filter
  • Zur Buchung
  • Leihequipment
  • Leihequipment
  • Folgendes Leihequipment steht auf dem Fotoworkshop im begrenztem Umfang zur Verfügung . Bitte eine Woche vor Beginn anmelden.
  • Filter von Schneider Kreuznach
  • Manfrotto Leihstative
  • Manfrotto Stativköpfe
  • Filter Kompendium
  • Empfehlung
  • Empfehlungen
  • Systemkamera / Spiegelreflexkamera
  • Teleobjektiv circa 150mm Brennweite
  • Weitwinkelobjektiv 24-45mm Brennweite
  • Grau / Grauverlauffilter
  • Festes Schuhwerk
  • Warme Bekleidung / Regenbekleidung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen